Loading

iPhone X

Bei Blue City findest du eine große Auswahl an gebrauchten iPhone X zu vorteilhaften Preisen

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Ein Smartphone der Zukunft

Mit einem preiswerten iPhone X von Bluecity.de erhälts du ein wahrhaftes Kraftpaket. Der kraftvolle A11 Bionic-Chip kann bis zu 600 Milliarden Handlungen pro Sekunde ausführen. Ganze vier Kerne sorgen für die Effektivität im Smartphone und sind bis zu 70% schneller als A10 Fusion-Prozessor.
Mit dem iPhone X bekommst du einen großen Bildschirm, der die komplette Vorderseite einnimmt. Außerdem hat es eine formvollendete Kamera, mit der man einfach tolle Bilder machen kann- auch Selfies. Die Frontkamera ist so präzise, dass man sie für die Face-ID Funktion nutzen kann oder um Emojis mit Ausgangspunkt im eigenen Gesicht zu designen.

iPhone X- Spezifikationen

  • 5,8“ Super Retina HD-Bildschirm
  • 2436 x1125 Pixel bei 458 ppi Bildschirmauflösung
  • Zwei 12 Megapixel Linsen (Tele- und Weitwinkel)
  • 7 Megapixel Frontkamera mit TrueDepth
  • Face ID
  • A11 Bionic-Chip mit Neural Engine
  • 143,6 x70,9 x 7,7
  • 174 Gramm
  • IP67-klassifiziert
  • Bis zu 60 Stunden Musik abspielen
  • Kabelloses laden

 

Design ohne Kompromisse in bester Apple-Manier

 

Die meisten Menschen verbinden Apple mit fantastischem Design. Natürlich werden keine Kompromisse bei der Technik gemacht, aber es ist auch deutlich das Apple viel Wert aufs Design legt.
Und genau das bekommt man mit dem iPhone X. Ein Smartphone bei dem keine Kompromisse beim Design gemacht wurden. Der große Bildschirm ist von einem Band aus rostfreiem Stahl umrandet und die Vorder- sowie Rückseite bestehen aus einem der bisher haltbarsten Gläser. Das iPhone X gibt es in den Farben Silber und Schwarz.


In den 5,85“ großen Bildschirm eintauchen

Dein wiederaufgearbeitetes iPhone X besticht durch einen Super Retina-Bildschirm mit 2436 x 1125 Pixeln und einer Bildschirmdiagonale von 5,85“. Der ansprechende OLED-Bildschirm nimmt die ganze Front in Anspruch, kein Homebutton oder Rand, der stört, nur ein Bildschirm in den man sich vertiefen kann.

Das iPhone X- fremdkörper-, staub- und wasserabweisend

Mit einem unserer vollfunktionstüchtigen gebrauchten iPhone X erwirbst du nicht nur ein Smartphone mit ansprechendem Design, sondern auch eins, das entwickelt wurde, um benutzt zu werden und dementsprechend strapazierfähig ist.
Das iPhone X ist IP67 klassifiziert. Das bedeutet, dass es fremdkörper-, staub- und wasserabweisend ist. Bei einer Wassertiefe von 1 Meter, kann es sich bis zu 30 Minuten unter der Wasseroberfläche befinden, ohne Schaden davonzutragen. Das iPhone X ist also nicht nur was fürs Auge, sondern überzeugt auch mit seiner Technik.

Wie schnell ist das iPhone X


Der A11 Bionic-Chip arbeitet mit einer neuralen Architektur, mit der er bis zu 600 Milliarden Handlungen in der Sekunde durchführen kann. Dadurch ist das iPhone X deutlich schneller als seine Vorgänger.
Die CPU-Kerne, verantwortlich für die Effektivität, sind bis 70% schneller als bei älteren iPhone Modellen und die Kerne für die Gesamtleistung des iPhone X sind bis zu 25% schneller. Im Großen und Ganzen erhältst du ein Telefon dessen Performance deutlich besser ist als die des  iPhone 8 oder iPhone 8 Plus

 

Durch Machine Learning noch intelligenter

Das iPhone X unterstützt die Face ID- Funktion, sodass Du noch sicherer fühlen können. Bei dieser Funktion analysiert die Kamera über 30.000 unsichtbare Punkte und benutzt diese zur Erkennung, um z.B. das iPhone zu entsperren oder Vorgänge zu autorisieren. Diese Methode ist genauso sicher, wie die Touch ID- Funktion der vorherigen Modelle.
Durch das Machine Learning des iPhone X ist die Gesichtserkennung adaptiv. Das bedeutet, dass das iPhone laufend kleine Veränderungen und Entwicklungen im Gesicht erkennt und Ihre Face ID anpasst, sodass sie immer aktuell ist.

 Mit der ausgeklügelten Doppelkamera zum Meisterfotografen werden

Anstelle von einer einzelnen Kamera ist das fantastische iPhone X mit einer Doppelkamera ausgestattet, mit der jeder Laie zum Meisterfotografen wird. Eine der beiden Kameras hat einen 12 MP Weitwinkelsensor während die andere eine Telelinse, mit ebenfalls 12 MP, ist. Diese Kombination macht die Kamera beinahe unschlagbar und kommt besonders gut bei der Portraitfunktion des iPhone X zur Geltung.
Durch die Linsenkombination lassen sich auch bei schlechten Lichtverhältnissen fantastische Bilder mit satten Farben aufnehmen.

Mit Frontkamera persönliche Animojis gestalten

 

Das TrueDepth- Kamerasystem der Frontkamera trägt nicht zur Sicherheit mit der Face-ID bei, sondern öffnet auch neue Möglichkeiten für Selfies. Mit der 7 Megapixel Linse lassen sich gestochen scharfe Selfies mit künstlerisch verschwommenem Hintergrund in der Portraitfunktion machen.

Ein anderes neues Feature, dass durch die TrueDepth-Kamera ermöglicht wird, sind persönliche Emojis, sogenannte „Animojis“. Die Kamera analysiert mehr als 50 verschiedene Muskelbewegungen in Ihrem Gesicht und erstellt daraus Emojis. Durch diese Funktion kannst du deine Kommunikation persönlicher gestalten als je zuvor.


Der Unterschied zwischen dem iPhone X und älteren iPhones?

Das Alleinstellungsmerkmal des iPhone X ist zweifellos der kraftvolle Prozessor. Mit formvollendeten A11 Bionic-Chip erhalten Du einen CPU, der wesentlich schneller und effektiver als in den Vorgängermodellen ist.
Die Doppelkamera ist ein anderer Aspekt des iPhone X, der hervorgehoben werden sollte. Die TrueDepth-Kamera mit adaptiver Gesichtserkennung und persönlichen Animojis ist das Tüpfelchen über dem „i“.

 

iPhone 8 vs. iPhone X

Vom Innenleben her unterscheidet sich das iPhone X nicht sonderlich vom iPhone 8, da beide mit dem stabilen A11 Bionic-Chip ausgestattet sind. Der Unterschied liegt unter anderem in der fehlenden Face-ID Funktion und der einzelnen Kamera. Außerdem ist das iPhone 8 mit seinen 4,7 Zoll kleiner als das iPhone X, das ganze 5,8 Zoll misst.

 

Der Unterschied zwischen dem iPhone X und neueren iPhones

Seitdem das iPhone X 2017 auf den Markt kam hat Apple zwei neuere Modelle herausgegeben. Das iPhone Xs und das iPhone 11. Ende 2020 wird die Prämie des iPhone 12 erwartet.

 

iPhone Xs vs. iPhone X
Im Herbst 2018 präsentierte  Apple iPhone Xs. Der Unterschied zwischen dem iPhone X und dem iPhone Xs ist auf dem Papier nicht sonderlich groß. Ähnlich wie bei den früheren S-Modellen handelt es sich hierbei um eine leicht verbesserte Version des iPhone X. Es gab keine bahnbrechenden Weiterentwicklungen oder komplett neue Ansätze wie beim Nachfolgermodelle dem  iPhone 11.

Die größte Veränderung liegt im Prozessor, der anstelle des A11 Bionic mit dem neueren A12 Bionic Chip erstattet worden ist. Der 12’er ist ungefähr 15% und verbraucht 40% weniger Strom. Der Grafikprozessor ist ebenfalls 50% schneller als beim Vorgängermodel.

In der Theorie sollen diese Verbesserungen zu einem etwas schnelleren iPhone beitragen. In der Praxis sind sich doch die meisten Tester einig, dass der Unterschied sich im Alltag kaum bemerkbar macht.

Die Speicherkapazität wurde beim iPhone Xs erhöht. Beim iPhone X lag die maximale Kapazität bei 256GB. Dies wurde beim iPhone Xs verdoppelt auf 512GB. Wenn man also eine leichte Tendenz zum digitalen Messi hat, ist das iPhone Xs die richtige Wahl.

Steht man als Verbraucher also vor der Wahl zwischen einem gebrauchten iPhone X und einem iPhone Xs ist der Unterschied zum neueren Modell nicht besonders ausschlaggebend.


iPhone X vs. iPhone 11
Das Design und die Größe des iPhone 11 unterscheidet sich nicht sonderlich vom iPhone X. Nur das iPhone PRO Max hat einen größeren Bildschirm, der sich auch für Unterwegs als Ersatz für einen Laptop oder Tablet eignet.
Genau wie beim iPhone X wurde beim iPhone 11 ein Super Retina HD-Bildschirm. Wirft man jedoch einen genaueren Blick auf Spezifikationen stellt man fest, dass das iPhone 11 einen etwas schlechteren Bildschirm hat als das iPhone X. Im Gegensatz zum OLED-Bildschirm des iPhone X ist das iPhone 11 „nur“ mit einem LCD Liquid Retina HD-Bildschirm ausgestattet. Das bedeutet letztendlich, dass das Bildschirmerlebnis auf dem iPhone 11 nicht ganz dasselbe ist wie auf dem iPhone X.


Entscheidet man sich jedoch für ein iPhone 11 Pro oder ein iPhone 11 Pro Max verhält es sich anders. Diese Modelle sind mit einem Super Retina XDR- Bildschirm ausgestattet, was sich in der Praxis wenig bemerkbar macht, außer bei starkem Sonnenlicht. Der Super Retina XDR- Bildschirm hat nämlich zwei extra Stufen, um die Bildschirmhelligkeit einzustellen. So kann die Bildschirmhelligkeit so weit hochgeschraubt werden, dass man selbst an sonnenreichen Tagen den Bildschirm ohne Probleme erkennen kann.
Im Inneren hat man daran gearbeitet die Akkulaufzeit, die Achillessehne des iPhones, zu verbessern. Der Akku des iPhone 11 sollte am Anfang bis zu 6,5 Stunden länger halten als der des iPhone X. Gleichzeitig ist das iPhone 11 mit dem deutlich schnellere A13 Bionic-Chip ausgestattet, der das iPhone 11 insgesamt etwas schneller macht als das iPhone X.


Schlussendlich wurde auch die Kamera überholt- und beim iPhone 11 Pro mit einer extra Rückkamera erweitert, sodass es drei anstelle von nur „zwei“ Kameras hat. Die Kameras des iPhone 11 wurden ebenfalls mit einem Nachtmodus ausgestattet, der es ermöglich bei fast vollständiger Dunkelheit Bilder zu machen, und einer ultrabreiten Weitwinkellinse.

Wenn man sich für ein iPhone X anstelle eines iPhone 11 entscheidet, muss man Abstriche in den Bereichen Akkulaufzeit, Prozessorkraft und Kamera machen.

Die Akkulaufzeit ist wohl der wichtigste Punkt für die meisten. In diesem Zusammenhang sollte man sich jedoch die Frage stellen, wieviel man letztendlich von 6,5 Stunden extra Akkulaufzeit man wirklich nutzt. Diese Zahl gilt auch nur am Anfang. Wie bei allen anderen iPhones verliert auch das iPhone 11 mit der Zeit an Akkukapazität. Die Akkulaufzeit verkürzt sich im Takt mit der Anzahl an Ladevorgängen.

Als Normalverbraucher eines Smartphones muss man also nicht viele Kompromisse eingehen, wenn man sich für ein gebrauchte iPhone X entscheidet anstatt mehr Geld in ein neues iPhone 11 zu stecken.

 

Ein wiederaufgearbeitetes iPhone X zu einem guten Preis bei Blue City kaufen

 

Möchtest du gerne ein günstiges iPhone X ohne Vertragsbindung in den Händen halten? Dann bist du bei Blue City an der richtigen Adresse. Hier findest du  günstige, gebrauchte iPhones und bist du auf der Suche nach einem super Angebot für ein iPhone X musst du einen Blick auf diese Seite werfen.
Alle unsere iPhones werden einem Zustand zugeteilt, wenn du also auf der Suche nach einem iPhone X ohne Schrammen bist, musst einfach nur die Suchresultate nach dem Stand „Wie neu“ filtern. Du bekommst ein genauso so gutes iPhone als hättest du es bei Media Markt oder Saturn gekauft.

Ein gebrauchtes iPhone ist nachhaltige Entscheidung

 

Der Kauf eines gebrauchten iPhone X hat mehrere Vorteile. Zum einem ist es deutlich günstiger als ein neues zu kaufen. Zum anderen ist es nachhaltiger ein gebrauchtes iPhone zu kaufen. So hauchst du einem gebrauchten Handy neues Leben ein anstatt, dass es in einer Schublade rumliegt.
So sparst du sowohl Ressourcen verkleinerst deinen CO2 - Fußabdruck. Es braucht viel mehr Ressourcen ein neues Telefon zu bauen als ein gebrauchtes wiederzuwenden. So wird der  CO2 Ausstoß der Fabriken in China und für den Transport nach Europa ebenfalls reduziert.



Kaufe ein gebrauchtes iPhone X bei Blue City

Bei uns findest du eine große Auswahl an gebrauchten iPhones. Egal ob du ein iPhone X mit 256GB, ein iPhone X mit 64 GB oder ein iPhone X Max suchst, bist du bei uns an der richtigen Adresse. Schau dir die verschiedenen Modelle an und finde das passende Modell für deine Bedürfnisse. Das iPhone X wird dich bestimmt nicht enttäuschen.
Bist du auf der Suche nach einem neueren Modell? Bei uns findest du auch das iPhone Xs, iPhone 11 Pro oder  iPhone SE 2020.